Startseite > Gründer > intuisoft nutzt BizSpark

intuisoft nutzt BizSpark

intuisoft nutzt das neue Förderinstrument ‚BizSpark’ von Microsoft. Das Programm bietet jungen Technologie-Start-Ups umfassenden Zugriff auf aktuelle Microsoft-Technologien. Gegen die Gebühr von 100 US$ können Jungunternehmen fast alle Microsoft Entwicklungs- und Serversoftware einsetzen.

‚BizSpark‘ bietet Unternehmen, die jünger als drei Jahre sind, softwarebasierte Produkte oder Dienstleistungen anbieten, in Privatbesitz sind und deren Jahresumsatz 1 Mio. US$ nicht übersteigt einen Partnervertrag an. Technologisch und inhaltlich werden an das Unternehmen keine besonderen Bedingungen gestellt.

Die Aufnahme in das Programm geschieht über einen sog. Netzwerkpartner. Danach stehen dem Unternehmen alle wichtigen Server- Entwicklungs- und Office Werkzeuge als Download zur Verfügung. Neben der Software können die Teilnehmer an BizSpark auch von Supportleistungen profitieren und sich innerhalb des Netzwerkes Sichtbarkeit verschaffen und so Partner, Mitarbeiter und ggf. Investoren finden.

Lesen Sie hierzu auch meinen Gastbeitrag auf
nukblog

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

BizSparkLogo

Advertisements
Kategorien:Gründer Schlagwörter: , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: